Mo bis Fr 8:30 bis 12:45 und 13:30 bis 17:00. Bitte beachten: Verladen von letzten Frachten um 15:30
Kontakt
+33 (0)3 24 52 37 23
0
Mein Warenkorb
Insgesamt ohne MWSt.
0,00 €
MWSt. und sonstige Steuern
0,00 €
Total tax inclusive
0,00 €
Login
Ich habe ein Konto, ich logge mich ein
Passwort vergessen?
Kein Konto? Bitte registrieren Sie anmelden
Menu
Artikel vergleichen 0
Fermer
Fermer
Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

ZUCHT VON KÄLBERN

 

In den ersten Lebenswochen und über die ersten vier Wochen hinaus, wenn das junge Kalb besondere Aufmerksamkeit und Pflege erfordert, ist eine gesunde und komfortable Unterbringung unverzichtbar. Für einen maximalen Komfort müssen fünf Kriterien beachtet werden: die Temperatur, die Belüftung, der Feuchtigkeitsgrad, die Richtung und die Fläche pro Tier.

 

5 TIPPS F?R EIN GUT UNTERGEBRACHTES KALB IN GUTER GESUNDHEIT

  • AN DAS ALTER DES JUNGKALBS ANGEPASSTE TEMPERATUR OHNE STARKE SCHWANKUNGEN
  • BELüFTUNG OHNE zUGLUFT
  • KONTROLLIERTE FEUCHTIGKEIT
  • KÄLBERSTALL IN DER NÄHE DES MILCHSTALLS, ABER GETRENNT UND IN RICHTUNG SüDOSTEN
  • EINE HüTTE FüR JEDE GRÖSSE

EMPFEHLUNGEN F?R EINE GESUNDE UND AUSGEWOGENE F?TTERUNG F?R JUNGE K?LBER

Für eine gesunde und ausgewogene Fütterung, die für das Wachstum von Kälbern förderlich ist, müssen eine Reihe von Regeln eingehalten werden:

  • EINWANDFREIE HYGIENE
  • GENAUE MILCHzUBEREITUNG
  • EINFACHE MILCHVERABREICHUNG
  • SO SCHNELL WIE MÖGLICH FESTES FUTTER ANBIETEN
  • WASSERzUGANG VOM JüNGSTEN LEBENSALTER AN

Cookie-Einstellungen gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO, engl. GDPR)
Schließen
Wir nutzen mehrere Typen von Cookie-Dateien, um Ihnen mehr Möglichkeiten beim Aufruf unserer Webseite einzuräumen. Durch ankreuzen folgender Punkte, nehmen Sie diese an.